Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallöchen! Folgendes ist mein Problem.Ich bin mit Frau und Kind vor etwa 2 Jahren in unsere 73 qm Mietwohnung gezogen.Letztes Jahr wurde mit der Nebenkostenabrechnung (Mai bis Dez.´02) 280 Euro Nachgefordert und die Miete um 22 Euro auf 477 erhöht.Das entspricht monatl. Nebenkosten von 155 Euro. Jetzt kam heute die Abrechnung für das Jahr 2003 und ich soll diesmal 614 Euro nachzahlen und die Miete wird auf 510 Euro erhöht. Bei dem Abrechnungsschein der Firma "Intern Heizkontroll-Gesellschaft" sieht kein Mensch durch.Kann das sein, das ich so viel nachzahlen muss, obwohl wir max. 1mal pro Woche baden und dann wenns geht noch alle im selben Wasser ?Kann ich die Abrechnung mal irgendwo einscannen, vielleicht werdet Ihr ja schlau draus???Bitte helft uns ...

Danke Andre Und Fam.
Stichwörter: helft + nich + quatsch + bitte + seh

1 Kommentar zu „Ich seh bei dem ganzen Quatsch nich durch ...bitte helft mir”

Gast Experte!

Hallo Andre,

also eine Nachzahlung von 614,- Euro ist bei drei Personen viel. Was habt Ihr denn für einen Wasserverbrauch? Du hast das Recht, eine Abrechnung zu bekommen, worin enthalten sind: die Gesamtkosten, Verteilerschlüssel und Deine anteiligen Kosten. Blickst Du nicht durch, so kannst Du um Einsicht der Originalbelege bitten. Aber um ganz sicher zu gehen, solltest Du die Abrechnung vom Mieterverein prüfen lassen.

Gruß

Mattes

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.