Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo,

ich habe zum ersten Mal eine Wohnung allein bezogen und kenne mich mit den Gepflogenheiten nicht so aus.
Ich möchte wissen, ob es normal und rechtens ok ist, dass die Röhrchen, die an der Heizung angebracht sind, nicht mehr voll sind. Der Hausmeister sagt, dass sie anfangs voll gemacht worden sind und dass es normal ist, dass im Laufe der Zeit das Wasser darin verdunstet. So sind die Wasserstände in allen Zimmern zwischen 1-2 Einheiten bereits verdunstet, bevor ich die Heizkörper überhaupt aufgedreht habe. Ich habe keine Ahnung, was das kostenmässig überhaupt ausmacht.

Weiss da vielleicht jemand bescheid? Danke
Stichwörter: einzug + heizungsröhrchen + legitim + voll

0 Kommentare zu „Heizungsröhrchen bei Einzug nicht mehr voll -legitim?”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.