Wohnen und leben
Werbung
Gast Experte! hat diese Frage am 01.01.2005 gestellt
Hallo, im Dezember 2003 haben wir schriftlich erfahren daß der Vermieter das Haus bis Ende 2004 verkaufen will und wir uns schon mal auf die Suche machen sollten, nun haben wir eine neue Wohnung gefunden, die ab 15.4. frei ist, Mitte Februar haben wir das (nur) mündlich dem Vermieter mitgeteilt der sein Einverständnis gegeben hat (Aufhebungsvertrag?). Nun haben wir ein neues Schreiben des Vermieters erhalten , in dem er auf die 3 monatige Kündigungsfrist (bis 31. 5.) besteht uns aber die Maimiete erläßt. Wir sollen aber im Gegenzug zum 15.4. ausziehen, Schlüssel übergeben aber bis 31.4. Miete+Nebenkosten zahlen.
Ist das zulässig ?
Ferner sollen alle Tapten entfernt ( Im Mietvertrag soll nur besenrein übergeben werden) werden ! <!-- s :shock: --><!-- s :shock: -->

0 Kommentare zu „Haus wird verkauft / Sonderkündigungsfrist / Aufhebung”

Antwort schreiben

Nur registrierte Benutzer können auf Beiträge antworten.